Lhotzky und Partner Ausbau Erdtank

Lhotzky und Partner Projektmanagement

Sanierung einer Tankstelle unter Zeitdruck

Der Projektierungsauftrag für Lhotzky und Partner:

  1. Ausbau von Kraftstofftanks
  2. Kompletter Abbruch von Tankstellen-Baulichkeiten

– und beides an Hauptverkehrsstraßen in der Innenstadt.

Lhotzky und Partner planen Tankstellensanierung

Im Detail umfasste der Auftrag zur Tankstellensanierung

  • den Ausbau von zwei Erdtanks  – ohne Abbruch der Tankstellenbaulichkeiten – und
  • den Komplettabbruch der Tankstelle mit dem abschließenden Ausbau aller Tanks und den Sanierungsarbeiten mittels eines Bodenaustausches.

Der Ausbau von Kraftstofftanks auf Tankstellen bei Total- oder Teilabbrüchen mit anschließender Sanierung des Untergrundes stellt für unsere Planungsteams an sich keine ungewöhnliche Aufgabe dar. Hier aber gab es einige Rahmenbedingungen mehr als gewöhnlich zu beachten.

Fotogalerie

Projektplan für minutiösen Ausbau mitten in Innenstadt

Die besonderen Herausforderungen dieses Projektierungsauftrages hatten es in sich:

  • Zum einen sollte der Erdtank über (!) dem verbleibenden Tankstellendach ausgehoben werden.
  • Zum anderen befanden sich beide Standorte mitten im Innenstadtbereich und zudem an Hauptverkehrsstraßen. Weil der Verkehr für diese Zeit gesperrt werden musste, hatte der Ausbau also nicht nur zentimetergenau zu erfolgen sondern dabei auch noch äußerst zügig.
  • Für den anschließenden Abtransport der Tanks stand entsprechend auch nur ein enges Zeitfenster für den Autokran und die Tieflader zur Verfügung.

Fazit

Unsere bewährten Ausbau-, Abbruch- und Sanierungskonzepte haben auch unter den erschwerten Bedingungen sehr gut funktioniert! Aber: Ohne kompetente Fachfirmen sind solche Projekte auch bei bester Planung nicht umzusetzen. Bei diesem Abbruch haben alle beteiligten Teams perfekt zusammengearbeitet!